StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Eingangshalle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Admin
avatar

» Anzahl der Beiträge : 521
» Galleonen : 1273
BeitragThema: Eingangshalle   Di Mai 26, 2015 11:20 am

das Eingangsposting lautete :

Die Eingangshalle von Schloss Hogwarts empfängt alle, die von der Westseite des Schlossgebäudes kommend über die große Freitreppe durch die große eichene Flügeltür treten. Der hohe Raum, dessen Decke kaum auszumachen ist, wird von Fackeln erhellt.

Direkt gegenüber der Eingangstür, also auf der östlichen Seite des Schlosses, führt eine breite Marmortreppe aufwärts zu den höher gelegenen Stockwerken des Gebäudes. Auf beiden Seiten dieser Treppe sind die Türen zu den unterirdischen Teilen des Schlosses: rechts von der Marmortreppe geht es zu den Räumen des Hauses Hufflepuff und zur Schulküche. Links (Nordseite) führt der Gang in die Tiefe zum Haus Slytherin und zu den Zaubertränkeräumen von Severus Snape. Daneben beginnt ein ebenerdiger Korridor zu einigen ungenutzten Klassenzimmern, zu Firenzes Klassenzimmer und zum Pausenhof im Freien. Ebenfalls auf der Nordseite der Eingangshalle ist der Eingang der kleinen Kammer, in dem die Erstklässler darauf warten, zur Sortierungszeremonie in die Große Halle gebracht zu werden. Gegenüber dieser Kammer auf der Südseite des Gebäudes befindet sich der Eingang der Großen Halle.

Neben der weißen Marmortreppe fallen auch die vier riesigen Stundengläser in Nischen auf, die für jedes der Häuser die Hauspunkte in verschiedenfarbigen Edelsteinen anzeigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hp-inthedark.forumieren.com

AutorNachricht
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Eingangshalle   Mi Aug 31, 2016 5:41 pm

Z A W A D I__B U R G E S S
Kommt von: Große Halle
Zawadi kam atemlos in der Eingangshalle an und sah sich nach ihrer Schwester um. Diese hockte in einer eher unbelebten Ecke, in der sich niemand sehn würde, würde man nicht nach ihr suchen, und weinte Hemmungslos. Mit einem Traurigen blich ging Zawadi langsam auf Vica zu und hockte sich neben sie. Sie sagten nichts. Zawi wusste, dass Victoria nun keine Worte trösten könnten. Sie musste das mit sich allein in ihrem Kopf ausmachen und dort hatte die ältere nichts zu suchen. Aber sie Verstand sie. Fabians tot hätte Verhindert werden können, wurde er aber nicht. Und so durfte Vica zusehen wie ihr Zwillingsbruder vor ihren Augen von ihrem eigenen Vater erschossen wurde. Das kann und will man einfach nicht verarbeiten. Zawadi weiß noch genau wie es war, als sie neben ihrer Toten Mutter saß und sie gerüttelt und geschüttelt hatte damit sie aufwacht und mit ihr Spie. Sie wusste noch genau wie es war in der Kalten unbewohnten Umgebung Afrikas, allein, Nachts. Herum zu irren und nicht zu wissen wohin. Sie konnte sich noch genau an den Blick ihres Vaters erinnern, als er sie dort absetzte und einfach ging – Verachtung, Hass, Wut.
Seufzend legte Zawadi ihren Kopf in den Nacken und starrte an die Decke. Diese Erinnerungen waren nicht gut für sie. Nicht jetzt. Nicht hier. Und überhaupt nie. Sie machten nur schwach und brachten sie zum Weinen – wie jetzt. Denn auch ihr liefen wieder Tränen über die Wangen und auch wenn Zawadi sonst überhaupt nicht so war, so war es doch ziemlich befreiend diese Gefühle endlich rauslassen zu können.
[ more - hover ]
Erwähntangesprochen
Victoria ; Fabian (tot) ; Ihre Muttern (leiblich) ; Ihr Vater (leiblich)
Niemand
thanks!
Nach oben Nach unten
Weasley-Zwilling
avatar

» Anzahl der Beiträge : 135
» Galleonen : 39
BeitragThema: Re: Eingangshalle   Do Sep 01, 2016 11:44 pm



Sein Bruder scheint länger, als erwartet von der Schulleiterin aufgehalten worden zu sein, den zu Georges Überraschung, kam er doch tatsächlich vor seinem Ebenbild in der Eingangshalle an in welcher er nicht sofort Zawadi und ihre Schwester Vica entdecken konnte. Seine braunen Augen huschten in der Halle herum, ehe sie bei einer Ecke hängen blieben, in der er zwei Gestalten ausmachen konnte. Es war keine Frage, ob das Zawadi und Vica waren, da er sofort das weiße Haar der Hufflepuff erkennen konnte. Gerade wollte der Zwilling zu den beiden gehen, als er Tränen über Zawis Gesicht laufen sah. Seine Bewegung fror für einen Moment ein. So verletzlich hatte er die Hufflepuff noch nie gesehen...Nach kurzem Überlegen ob er sich da jetzt wirklich einmischen sollte ging der Rotschopf schließlich doch die restlichen Schritte zu den Mädchen, und sah, dass Zawi den Kopf in den Nacken gelegt hatte. Leise lehnte er sich an die Wand und öffnete den Mund um etwas zu sagen, schloss ihn dann jedoch wieder, da er nicht wusste wie oder ob er überhaupt helfen konnte.

Erwähnt: Fred, Zawadi, Vica, McGonagall
Angesprochen: /
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Weasley-Zwilling
avatar

» Anzahl der Beiträge : 48
» Galleonen : 56
BeitragThema: Re: Eingangshalle   Fr Sep 02, 2016 5:11 pm



← Große Halle

Fred sah auf einmal im Augenwinkel eine Bewegung und erkannte seinen Zwillingsbruder George, welcher anscheinend das gleiche Ziel hatte wie er, denn er überholte ihn in dem Moment wo er fast mit McGonagall zusammen gestoßen wäre und gelangte somit kurz vor ihm in die Eingangshalle. Fred war ihm direkt auf den Fersen und als George die beiden Mädchen anscheinend gefunden hatte, folgte er ihm einfach. George lehnte sich an die Wand neben den beiden, und Fred tat es ihm gleich. Sie konnte im Moment nichts weiter tun, als Vica zu zeigen, dass sie für sie da waren. Und dafür reichte es bei ihr in der Nähe zu sein. Mehr wollte sie auch nicht – das wusste er. Außerdem war er sich sicher, dass nur ein Wort von ihnen gereicht hätte um Zawi zum Explodieren zu bringen und das hätte Vica noch mehr getroffen. Und so standen sie beide da und schwiegen.


Angesprochen: /
Erwähnt: George, Zawi, Vica, McGonagall
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Eingangshalle   Sa Sep 03, 2016 8:29 pm

Z A W A D I__B U R G E S S

Nach einer Weile des Sitzens und Schweigens stand Victoria mit einem genervten Stöhnen auf. Zawadi, die vollkommen in ihren Gedanken Versunken war, schaute ihre verwirrt an. „Wieso, Zaw? Wieso kann ich das alles nicht einfach vergessen? Wieso Quält er mich so? Er ist tot! Na und? Er kommt nie wieder – Schön! Aber ich bin noch hier, ich kann alles erleben was wir uns jeh' erträumt haben! Wieso stecke ich in meiner Verdammten Trauer fest und weiß nicht wie ich jemals aus ihr heraus kann? Wieso Weine ich mich jeden verdammten Abend in den Schlaf und muss mich Zwingen Morgens aufzustehen? Wieso kann ich nicht einfach weiterleben so wie du es geschafft hast zu leben?“ Zawadi war Sprachlos. Doch ehe sie ihrer kleinen Schwester Antworten konnte stürmte diese auf sie zu und viel in ihre Arme. „Das ist nicht fair!“ schluchzte Vica, nachdem wie wieder anfing zu weinen. Hilfesuchend sah Zawadi zu den Weasly-Zwillingen. Hass hin oder her. Sie kam mit dieser Situation gerade einfach nicht klar!
[ more - hover ]
Erwähntangesprochen
Victoria ; Fabian (tot) ; Fred & George
Niemand
thanks!
Nach oben Nach unten
Weasley-Zwilling
avatar

» Anzahl der Beiträge : 48
» Galleonen : 56
BeitragThema: Re: Eingangshalle   Sa Sep 03, 2016 8:59 pm



Fred hörte entsetzt zu als Vica begann bei Zawi sich ihren Kummer von der Seele zu weinen. Was war wohl vorgefallen? Wer war gestorben? Er erkannte nur, dass es jemand gewesen sein musste, den sie sehr geliebt hatte. Plötzlich stand Vica auf und es schien so wie als wäre sie im Begriff wegzugehen doch stattdessen warf sie sich Zawi um den Hals. Die Hufflepuff war anscheinend vollkommen überfordert mit der Situation, weshalb sich Fred neben die beiden kniete und Vica vorsichtig von Zawi wegzog. Er nahm sie in den Arm und flüsterte ihr ein: „Alles ist gut Vica. Alles ist gut, wir sind ja bei dir“, zu. Er lehnte sich mit dem Rücken gegen die Wand, hielt jedoch das Mädchen weiterhin in seinen Armen.

Angesprochen: Victoria Burgess
Erwähnt: George, Zawi, Vica
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Weasley-Zwilling
avatar

» Anzahl der Beiträge : 135
» Galleonen : 39
BeitragThema: Re: Eingangshalle   Sa Sep 03, 2016 9:25 pm



George war mindestens genau so überfordert mit der Situation, wie die weißhaarige Hufflepuff, die neben ihm am Boden saß. Auf einmal stand Vica auf und der Weasley, dachte schon sie wolle gehen, als sie zu sprechen begann. Er schluckte und war wirklich kurz davor die Eingangshalle zu verlassen, nachdem das Mädchen fertig gesprochen hatte, da er sich nur eine mögliche Situation vorstellen konnte, in der er sich so fühlen würde..Nein er würde darüber jetzt nicht genauer nachdenken. Nachdem er noch einmal tief durchgeatmet hatte, sah er noch einmal zu den Schülerinnen die nun beide wieder am Boden saßen. Als er den hilfesuchenden Blick von Zawi bemerkte war er kurz hilflos, ehe sein Bruder als erster handelte und Victoria etwas von Zawi wegzog und ihr beruhigende Worte zusprach. Nun stand er nur noch neben Zawi und zögerte kurz ehe er sich neben sie sinken ließ und sie einfach in den Arm nahm. „Bring mich um wenn du willst, aber ich werde jetzt nicht weg gehen und dich hier einfach sitzen lassen...“, flüsterte er ihr zu.

Erwähnt: Zawi, Fred, Vica
Angesprochen: Zawi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Eingangshalle   Sa Sep 03, 2016 9:36 pm

Z A W A D I__B U R G E S S

Zawadi war etwas erleichtert, als Fred Vica von ihr weg zog und in den Arm nahm, um ihr Beruhigende Worte ins Ohr zu flüstern, jedoch versteifte sich die Hufflepuff etwas, als George, ausgerechnet ihr Feind auf Lebenszeit, sich zu ihr setzte und sie in den Arm nahm. Sie wollte ihn wegschubsen. Ihn schlagen und anschreien, dass er sie nie wieder anfassen solle. Doch sie konnte nicht. Momentan konnte sich einfach gar nichts das ihrem Charakter entsprechen wurde. Und so kam es schließlich dazu, dass sich Zawadi sogar noch etwas an George lehnte und bloß ein leises: „Danke“ flüsterte. Zu mehr war sie gerade einfach nicht fähig. Es kostete sie ja schon viel zu viel Kraft überhaupt etwas zu sagen.
[ more - hover ]
Erwähntangesprochen
Victoria ; Fred & George
George
thanks!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Eingangshalle   Sa Sep 03, 2016 10:18 pm

V I C T O R I A__B U R G E S S

Victoria konnte nicht mehr. Sie klammerte sie verzweifelt in Freds Hemd, das sie dabei seinen Wundervollen Geruch einatmen konnte blendete die Ravenclaw, ungewöhnlicherweise, total aus. Wäre sie gerade nicht so am Boden zerstört würde sie diesen Moment, in den Armen ihres Schwarms, sicherlich genießen. Jeoch konnte sie das gerade nicht. „Wieso zwingen sie mich ohne ihn zu Leben?“ flüsterte sie erstickt. Sie wusste nicht wieso die Erinnerungen an Fabian auf einmal hochkamen, jedoch war es eine der Schlimmsten die sie jeh hatte. Vica atmete tief ein. Atmete Freds unverwechelbaren Geruch ein un ließ sich von den sanften Worten des älteren Beruhigen. Es tat so gut.
[ more - hover ]
Erwähntangesprochen
Ihr Zwilling Fabian (tot) ; Fred
Fred (indirekt)
thanks!
Nach oben Nach unten
Weasley-Zwilling
avatar

» Anzahl der Beiträge : 48
» Galleonen : 56
BeitragThema: Re: Eingangshalle   Sa Sep 03, 2016 10:46 pm



Fred hätte wahrscheinlich bei Georges Kommentar gegrinst wenn die Situation nicht so ernst wäre und er es bemerkt hätte. Im Moment war er nämlich vollkommen auf Vica fokussiert. Sie klammerte sich an sein Hemd und er streichelte dabei ihren Kopf. Als sie wieder versuchte unter Tränen etwas zu sagen, hörte ihr Fred genau zu. Wieso zwingen sie mich ohne ihn zu leben? - das waren ihre Worte und auf einmal schoss es Fred in den Kopf was passiert war. Nein, oder? Sie hatte doch nie etwas von einem Zwillingsbruder gesagt? Wieso sollte, sie ihnen so etwas verschweigen? Während er sich das dachte, wusste er auch schon die Antwort: Weil es zu schmerzhaft für sie wäre. Er drückte sie noch fester an sich und während er das tat, begannen seine Gedanken über das was wäre wenn nachzudenken. Was wäre wenn George sterben würde? Würde er weiterleben wollen? Er wusste es nicht...Eine Träne kullerte seine Wange bei diesem Gedanken hinunter. Dann stellte er Vica die Fragen, die ihm im Kopf herumspukte: „Wer war er? Und wie ist er gestorben?“

Angesprochen: Victoria Burgess
Erwähnt: George, Vica
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Eingangshalle   Sa Sep 03, 2016 10:59 pm

V I C T O R I A__B U R G E S S

Vica konnte sich kaum beruhigen. Zu lange hatte sie nicht mehr Richtig über Fabian geweint. Nun ließ sie all die angestauten und versteckten Gefühle hinaus, ließ ihre Gefühlslose Maske fallen und ich gleich mit. Sie spürte wie Fred ihr über den Kopf streichelte aber selbst dies half kaum noch sie zu beruhigen. Durch die Frage von Fred traten ihr immer mehr Tränen aus den Augen, doch sie wollte darüber reden. Er sollte es wissen, das hatte er verdient! „Fabiflüsterte sie weinend.  „Er hat ihn mir einfach genommen!“
Nun schalt sich Zawi leise ein, da sie merkte das Victoria nicht weter sprechen konnte. Ihre Stimme war ungewöhnlich leise. „Fabian war Vics Zwillingsbruder. Als sie beide 9 Jahre alt waren wurde er von ihrem Vater entführt und vor Victorias Augen erschossen
[ more - hover ]
Erwähntangesprochen
Ihr Zwilling Fabian (tot) ; Fred ; Zawadi
Fred
thanks!
Nach oben Nach unten
Weasley-Zwilling
avatar

» Anzahl der Beiträge : 48
» Galleonen : 56
BeitragThema: Re: Eingangshalle   Sa Sep 03, 2016 11:44 pm



Fred war wie versteinert. Wie konnte man einem Menschen so etwas antun?! Wie konnte man den Zwilling vor den Augen des anderen erschießen – und das noch als der Vater der beiden!? Er blickte Vica und auch Zawi fassungslos an. „Wie kann man nur so herzlos sein“, kam es ihm über seine Lippen. Seine Stimme war erstickt vor Schock, doch er musste die Frage einfach stellen. Er nahm Vica erneut in den Arm. Er blickte auch zu George und überlegte ob er das Gleiche dachte wie er. Das es schrecklich wäre ohne den anderen leben zu müssen. Für ihn, soweit war sich Fred sicher, wäre es jedenfalls unvorstellbar. Und das löste bei ihm auch schon die zweite Träne aus.

Angesprochen: Vica, Zawi
Erwähnt: George, Vica, Zawi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Weasley-Zwilling
avatar

» Anzahl der Beiträge : 135
» Galleonen : 39
BeitragThema: Re: Eingangshalle   So Sep 04, 2016 11:28 pm



George schloss kurz die Augen um auf den eigentlich zu 99,999% eintreffenden Schlag zu warten.   Auf die scheidenden Worte, die ihn anfuhren sich ihr nie wieder auf nur 1 Kilometer zu nähern. Doch..nichts davon traf ein und als der Weasley sogar einen leichten Druck spürte öffnete er die Augen und bemerkte, dass genau dieses 0,001% eingetroffen war und sich die Hufflepuff mit einem leisen Danke etwas an ihn lehnte. Anfangs war der Weasley zu erstaunt um etwas zu sagen, weswegen er seine Aufmerksamkeit den vorbeikommenden Leuten widmete. Erst durchquerte ein gewisser Professor Snape, wie immer mit schnellen zügigen Schritten die Eingangshalle. Kurz darauf hin folgte auch sein Bruder Ron, der einen nicht unbedingt so glücklich aussehende Hermine an der Hand gepackt hatte. George musste etwas schmunzeln, als er an Freds und seine Aktion im Gemeinschaftsraum denken musste und erwartete beinahe jetzt von seinem Bruder angeflogen zu werden, dieser aber gleich in die Halle weiter eilte. Naja..ihm sollte es recht sein. Der Zwilling blickte zu seinem Ebenbild, wie dieser etwas mit Vica sprach...nun ja...der hatte auch gut reden, er saß hier immerhin nicht mit Zawi. Allerdings, flüsterte der Rotschopf ein leises:“ Bitte..“, dann machte er erneut eine Pause und hörte, wie McGonagall anfing in der Halle ihre Rede zu halten. Das war ihm allerdings Großteils egal, da so viel neues nicht dabei sein konnte, er hörte bloß bei dem Namen Jason McMillan auf, und nahm sich vor später mit Fred darüber zu reden, weswegen er sich jetzt wieder Zawi zu wandte:“ Ich schätze wenn ich frage was los ist mach ichs nicht besser..deswegen lass ich es jetzt einmal..“, stellte er fest und lehnte sich an die Wand. Allerdings hört er kurz darauf Vicas Erklärung, da anscheinend sein Bruder ihr gerade diese Frage gestellte hatte. Er erstarrte und seine Gedanken fuhren Karussell und malten sich George an ihrer Stelle aus. Er schluckte und hörte die Stimme seines Bruders, die seiner so ähnlich war:" Wie kann man nur so herzlos sein." George schüttelte nur langsam den Kopf und seine Augen waren auf einen unbestimmten Punkt auf der gegenüberliegenden Wand gerichtet, während ein leises:" Ich weiß es nicht.." seinen Mund verließ.

Erwähnt: Fred, Zawi, Vica, Snape, McGonagall, Ron, Hermine
Angesprochen, Zawi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Eingangshalle   Mo Sep 05, 2016 2:50 am

Z A W A D I__B U R G E S S

Seufzend lehnte sich Zawadi noch etwas mehr gegen George, als ihr wieder Bewusst wurde das sie da gerade eigentlich tat. Sie kuschelte doch nicht ernsthaft auf dem Boden der Eingangshalle – wo sie jeder sehen könnte – mit ihrem Lieblingsfeind? Wie tief war sie bitte gesunken, um dies nicht zu bemerken? Weinende Victoria hin oder her so weit durfte es einfach nicht kommen!
Ruppiger als eigentlich beabsichtigt löste sich Zawadi von George und stand mit einem „Fass mich nicht an!“ vom Boden auf. Kurz klopfte sie ihre Kleidung ab, um den Dreck los zu werden. Dann ging sie zu Vica, die sich immer noch fest an Fred drückte und tippte ihr leicht gegen die Schulter. „Hey, doucuer*“, murmelte sie. „Arrête de pleurer. Les larmes ne sont pas vous.*“ Die weißhaarige lächelte Vic lieb an und kitzelte sie unterm Kinn was Victoria, trotz der Tränen, lachen ließ. Das mochte sie so an ihrer Schwester! Sie konnte ihre Gefühle so gut verstecken und von jetzt auf gleich ein völlig anderer Mensch sein. Manchmal wünschte sie sich dies auch so gut zu können. „Alors, comment à ce sujet?* fregte sie. Schließlich jedoch wechselte Zawadi vom Französischen wieder ins Englische – die Hufflepuff wusste selbst nicht wieso sie in Französisch mit ihrer Schwester gesprochen hatte. „Wollen wir dich etwa schick machen? Vielleicht läd' dich ja jemand zum Weihnachtsball ein!“ Leicht zögernd nickte Vica und Zawadi musste etwas breiter lächeln. Sie wollte die jüngere wieder glücklich sehen! „Kannst sie dann loslassen, Wiesel. Wir brauchen euch nicht für so etwas!" keifte sie den Weasly-Zwilling an, der ihre Schwester getröstet hatte. Ja, nun war sie wieder ganz die Alte. Natürlich wollte sie sich bei den beiden Bedanken, dafür das sie einfach nur bei ihnen gewesen sind, jedoch nicht hier und schon gar nicht dort wo jeder sie hören könnte. Wenn sie Pech hatte hat schon jetzt jemand der sie gesehen hatte das Gerücht in die Welt gestreut, sie würde die Rothaarigen Zwillinge mögen. Kotz!

* Hey, Süße
* Hör auf zu weinen. Die Tränen stehen dir nicht.
* Wie wäre es?
[ more - hover ]
Erwähntangesprochen
Victoria ; Fred & George
George & Vica
thanks!
Nach oben Nach unten
Weasley-Zwilling
avatar

» Anzahl der Beiträge : 135
» Galleonen : 39
BeitragThema: Re: Eingangshalle   Mo Sep 05, 2016 1:28 pm



Georges Blick war immer noch auf die andere Wand gerichtet, als Zawi sich auf einmal aus einem Griff befreit und mit einem:“ Fass mich nicht an!“ aufsprang. Seine braunen Augen, sahen sie von unten herauf an und er grinste leicht.“ Und ich dachte schon es kommt nie..hab mir schon Sorgen gemacht...“ dann stand er auf und beobachtete, wie sie mit Vica zu sprechen begann. Ah ja...der Weihnachtsball...darüber hatte er noch gar nicht nachgedacht. Da Zawi ihre Schwester von seinem Bruder weggezogen hatte, hielt er diesem nun die Hand hin um ihn ebenfalls auf die Beine zu helfen. Nachdem er nun wieder neben seinem Ebenbild stand wandte er sich zum gehen. „Da ihr uns ja nicht mehr zu brauchen scheint...“ und zog Fred leicht mit in Richtung Große Halle. Kurz vor den Toren, ließ er ihn los und ging selbst hinein.

---> Große Halle

Erwähnt: Vica, Zawi, Fred
Angesprochen: Zawi, Zawi & Vica


Zuletzt von George Weasley am Mo Sep 05, 2016 2:14 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Weasley-Zwilling
avatar

» Anzahl der Beiträge : 48
» Galleonen : 56
BeitragThema: Re: Eingangshalle   Mo Sep 05, 2016 2:08 pm



Fred hörte wie Zawi George anfuhr, dass sie ihn nicht anfassen solle. Ja, jetzt war die normale Zawi wieder da. Sein Zwilling ließ sie los und blickte sie leicht verständnislos an, bevor er ihr eine Antwort entgegen warf, die Fred zum Grinsen brachte. Sein Bruder schaffte es immer wieder ihn zum Lachen zu bringen und genau das liebte er so an ihm. Als die Weißblonde dann zu ihm und Vica kam und ihre Schwester auf Französisch ansprach musste er lächeln. Ihr Tonfall war ruhig – ganz anders als sonst. Auch der Weihnachtsball war eines ihrer Gesprächsthemen... Aja, der Weihnachtsball! Den gab es ja auch noch. Er war gerade in den Gedanken an den Weihnachtsball versunken, als ihn Zawi plötzlich anfuhr, er könne Vica jetzt loslassen und dass sie sie nicht für so etwas bräuchten. Etwas verwirrt nahm er seine Arme herunter und als sein Bruder ihm die Hand reichte um aufzustehen, nahm er diese dankbar an. Als er gerade einmal stand wurde er auch schon von George in Richtung Große Halle gezerrt. Kurz vor dieser ließ ihn George jedoch wieder los und verschwand allein in die Große Halle und Fred blieb stehen. Er drehte sich noch einmal mit einem Grinsen zu den Burgessschwestern um und rief: „Hey Vica! Hast du Lust mit mir auf den Weihnachtsball zu gehen?“ Er lächelte sie an und verschwand dann hinter seinem Ebenbild in die Große Halle.

→ Große Halle

Angesprochen: Vica
Erwähnt: George, Zawi, Vica
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Eingangshalle   

Nach oben Nach unten
 
Eingangshalle
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eingangshalle blaues Haus
» Eingangshalle/Bar (Erdgeschoss)
» Eingangshalle/Foyer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Something's in the Dark :: Magic World :: Hogwarts :: Schloss :: Erdgeschoss-
Gehe zu: